DE

Liste der Monuments historiques in Gomont

Die Liste der Monuments historiques in Gomont führt die Monuments historiques in der französischen Gemeinde Gomont auf.

. . . Liste der Monuments historiques in Gomont . . .

Bezeichnung Beschreibung Standort Kenn­zeichnung Schutz­status Datum Bild
Wandvertäfelung des Chorraums Holz, bemalt, 1760; aus dem Kloster Gomont in der Kirche St-Quentin
(Lage)
PM08001209 Inscrit 1988
Quintinusaltar Altartisch, Tabernakel und Retabel; Holz, farbig gefasst, Marmor, 17. und 19. Jahrhundert in der Kirche St-Quentin
(Lage)
PM08001212 Inscrit 1988
Osterleuchter Holz, 16. Jahrhundert in der Kirche St-Quentin
(Lage)
PM08000242 Classé 1908
Kanzel Holz, 17. Jahrhundert in der Kirche St-Quentin
(Lage)
PM08001213 Inscrit 1988
Kredenz Holz, bemalt, Marmor, um 1750 in der Kirche St-Quentin
(Lage)
PM08001210 Inscrit 1988
Marienaltar Altartisch, Tabernakel, Retabel und eine Skulptur; Holz, farbig gefasst, Mitte des 19. Jahrhunderts in der Kirche St-Quentin
(Lage)
PM08001211 Inscrit 1988

. . . Liste der Monuments historiques in Gomont . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Liste der Monuments historiques in Gomont . . .

Back To Top