DE

Amanda Tröndle-Engel

Amanda Tröndle-Engel (* 12. November1861 in Ligerz; † 29. September1956 in Solothurn, heimatberechtigt in Aarau und Solothurn) war eine SchweizerMalerin und Pädagogin. . . . Amanda Tröndle-Engel . . . Amanda Engel wuchs in Ligerz am Bielersee auf. Nach dem frühen Tod des Vaters zog die Familie 1871 nach Aarau. Dank einer Ausbildung zur Zeichenlehrerin […]

Continue Reading
DE

Fußball-Oberliga Nord 1999/2000

Die Saison 1999/2000 der Oberliga Nord war die 44. Spielzeit der Fußball-Oberliga Nord in ihrer bisherigen Form und die sechste als vierthöchste Spielklasse in Deutschland. Sie wurde in zwei Staffeln – Niedersachsen/Bremen und Hamburg/Schleswig-Holstein – ausgetragen. Oberliga Nord 1999/2000 Meister Kickers Emden(Niedersachsen/Bremen)TuS Felde(Hamburg/Schleswig-Holstein) Relegation ↑ Kickers Emden, TuS Felde Absteiger SSV Vorsfelde, SVG Einbeck, SV […]

Continue Reading
DE

Glasstraße

Die Glasstraße führt durch Ostbayern . . . Glasstraße . . . Die Glasstraße wurde 1997 gegründet. Sie zieht sich etwa 250 Kilometer durch ganz Ostbayern, durch den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald. Die Stecke zieht sich durch waldreiche Gegenden, den Holz wurde in früheren Jahrhunderten als Energiequelle von Glasmachern und Glasveredlern benötigt. Die […]

Continue Reading
DE

Richard Gerstl

Richard Gerstl (* 14. September1883 in Wien, Österreich-Ungarn; † 4. November1908 ebenda) war ein österreichischerPorträt- und Landschaftsmaler. Selbstbildnis als Halbakt, 1902/04, Leopold Museum, Wien . . . Richard Gerstl . . . Richard Gerstl, 1902 Richard Gerstl entstammte der wohlhabenden bürgerlichen Familie eines jüdischen Börsenmaklers[1]. Er besuchte das Wiener Piaristengymnasium, das er wegen disziplinärer Schwierigkeiten […]

Continue Reading
DE

Güldenstern (Adelsgeschlecht)

Güldenstern ist der deutsche Name des dänisch–schwedischenAdelsgeschlechtsGyldenstierne (dänisch) oder Gyllenstierna (schwedisch). Stammwappen der Familie Güldenstern . . . Güldenstern (Adelsgeschlecht) . . . Die Stammfolge des weitverzweigten Geschlechts wird auf den Ritter Nils Eriksson zu Ågård in Jütland zurückgeführt, der 1314 urkundlich bezeugt ist. Unter seinen Urenkeln Knud, Peder und Erik Nilssøne teilte sich das […]

Continue Reading
DE

Bursa

Bursa ist eine Großstadt in der Türkei und zählt ca. 2,5 Millionen Einwohner. Bursa Provinz Bursa Einwohner 2.787.539 (2014) anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 2901396 keine Touristinfo auf Wikidata: Lage Lagekarte der Türkei Bursa . . . Bursa . . . Çekirge Uludağ Nationalpark mit Skigebiet Schon in der Bronzezeit gab es hie erste […]

Continue Reading
DE

Aspelta

Aspelta war ein nubischer König des kuschitischen Reiches im Norden des heutigen Sudan, der am Beginn des 6. Jahrhunderts v. Chr. regierte. Namen von Aspelta Thronname Merkarein ägyptischen Hieroglyphen Eigenname Aspeltain ägyptischen Hieroglyphen . . . Aspelta . . . Aspelta war der Sohn des Senkamanisken und der Nasalsa. Er war der Nachfolger seines Bruders […]

Continue Reading
DE

Lortet

Lortet ist eine französischeGemeinde mit 213 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im DépartementHautes-Pyrénées in der RegionOkzitanien (vor 2016: Midi-Pyrénées). Die Gemeinde gehört zum ArrondissementBagnères-de-Bigorre und zum KantonNeste, Aure et Louron (bis 2015: Kanton La Barthe-de-Neste). Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lortet (Begriffsklärung) aufgeführt. Lortet Lortet (Frankreich) Staat Frankreich Region Okzitanien Département […]

Continue Reading
DE

Alter Flugplatz (Frankfurter Grüngürtel)

Der Alte Flugplatz (früher: Maurice Rose Airfield) im Frankfurter Grüngürtel ist ein bis 1992 genutzter amerikanischer Militärflugplatz. Seine Fläche umfasst rund 4,5 Hektar und liegt auf den Gemarkungen Frankfurt-Bonames und Frankfurt-Kalbach-Riedberg. Nach seiner Auflassung wurde er von der Projektgruppe „Grüngürtel“ und 2003/04 zu einem Natur- und Freizeitgelände umgestaltet, wofür die GTL Landschaftsarchitekten 2005 den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis […]

Continue Reading
DE

Kristin Armstrong

Kristin Armstrong (* 11. August1973 in Boise, Idaho) ist eine US-amerikanischeRadrennfahrerin und ehemalige Triathletin. Ihr größter sportlicher Erfolg ist bis dato der Gewinn der Weltmeisterinnentitel im Zeitfahren 2006 und 2009 sowie der Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen 2008, den Olympischen Spielen 2012 und den Olympischen Spielen 2016 ebenfalls im Zeitfahren. Artikel eintragen Dieser Artikel wurde […]

Continue Reading
Back To Top