DE

US Open 1986/Mixed

Mixed der US Open 1986. US Open 1986 Einzel: Herren Damen Doppel: Herren Damen Mixed Einzel: Junioren Juniorinnen Doppel: Junioren Juniorinnen R. Einzel: Herren Damen Quad R. Doppel: Herren Damen Quad US OpenMixed 1985 ◄ 1986 ► 1987 Grand Slams 1986Mixed Australian OpenFrench OpenWimbledon ChampionshipsUS Open Titelverteidiger waren Martina Navrátilová und Heinz Günthardt. . . […]

Continue Reading
DE

Sklaverei in Kuba

Die atlantische Sklaverei auf Kuba entstand mit der Kolonisierung von Kuba seit 1510. Da die dünn besiedelte Insel nicht genügend Arbeitskräfte bot, setzten die spanischen Kolonisten von 1502 an in urbanen Wirtschaftsbereichen afrikanische Sklaven ein. Eine bedeutende Rolle spielte die Arbeitskraft von Sklaven auch im Zuckerrohr– und Kaffeeanbau. Abgeschafft wurde die Sklaverei in Kuba erst […]

Continue Reading
DE

Liste der Monuments historiques in Nancy

Die Liste der Monuments historiques in Nancy führt die Monuments historiques in der französischen Gemeinde Nancy auf. . . . Liste der Monuments historiques in Nancy . . . Bezeichnung Beschreibung Standort Kenn­zeichnung Schutz­status Datum Bild Hôtel de Fontenoy 1722/23 gebaut, um 1860 umgestaltet; heute Gerichtsgebäude 4, 6 rue du Haut-Bourgeois(Lage) PA00106116 Inscrit 1944 weitere […]

Continue Reading
DE

José Renato da Silva Júnior

José Renato da Silva Júnior, genannt Renato (* 19. Januar1990 in Maceió), ist ein brasilianischerFußballspieler. Der Rechtsfuß wird als rechter Abwehrspieler eingesetzt. Renato Personalia Name José Renato da Silva Júnior Geburtstag 19. Januar1990 Geburtsort Maceió, Brasilien Größe 175 cm Position Abwehr Herren Jahre Station Spiele (Tore)1 2009 SC Corinthians Alagoano 0 0(0) 2009 SE São Luiz 0 […]

Continue Reading
DE

UCI-Cyclocross-Weltcup 2012/13

Beim UCI-Cyclocross-Weltcup 2012/13 wurden von Oktober 2012 bis Januar 2013 durch die Union Cycliste Internationale Weltcup-Sieger im Cyclocross ermittelt. UCI-Cyclocross-Weltcup 2012/13 Rennserie UCI-Cyclocross-Weltcup Wettbewerbe Elite Männer und FrauenU23 MännerJunioren Männer ← 2011/12 2013/14 → . . . UCI-Cyclocross-Weltcup 2012/13 . . . Rnd Datum Ort Erste Zweite Dritte 1 21. Oktober 2012 TschechienTábor NiederlandeSanne van […]

Continue Reading
DE

Bodyplethysmographie

Die Bodyplethysmographie (oft auch als Ganzkörperplethysmographie oder große Lungenfunktion bezeichnet) ist ein Verfahren der Pneumologie zur Messung von Lungen- und Atemparametern. Eine Vielzahl der bei der Bodyplethysmographie gemessenen atemphysiologischen Größen – wie der Atemwiderstand, das Residualvolumen oder die totale Lungenkapazität – ist mit anderen Messtechniken, beispielsweise der Spirometrie, nicht zugänglich. Moderner Bodyplethysmograph Die heute verwendete […]

Continue Reading
DE

Nikola Pilić

Nikola „Niki“ Pilić (* 27. August1939 in Split, Königreich Jugoslawien, heute Kroatien) ist ein ehemaliger jugoslawischerTennisspieler und -trainer. Im März 1987 nahm er die deutsche Staatsbürgerschaft an.[1] Nikola Pilić, 1975 . . . Nikola Pilić . . . In den 1950er und 1960er Jahren war er ein erfolgreicher Tennisspieler und Teil der sogenannten „Handsome Eight“, […]

Continue Reading
DE

Bukarest/Băneasa

Băneasa ist ein nördlicher Stadtteil von Bukarest. Băneasa Einwohner ca. 50.000 kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Höhe 72 kein Wert für Höhe auf Wikidata: keine Touristinfo auf Wikidata: . . . Bukarest/Băneasa . . . 1890 entstand im Norden Bukarests der erste Flughafen Rumäniens Aurel Vlaicu (44.4960526.081481Flughafen Băneasa). Kurz darauf entstand rund um den […]

Continue Reading
DE

Waldbrunn (Unterfranken)

Waldbrunn (Unterfranken) ist ein Dorf in Mainfranken. Waldbrunn Bundesland Bayern Einwohner 2.737 (2016) Höhe 315 m keine Touristinfo auf Wikidata: Lage Lagekarte von Bayern Waldbrunn . . . Waldbrunn (Unterfranken) . . . Die nächsten Flughäfen sind in Frankfurt am Main und Nürnberg. Von ihnen kann man Waldbrunn mit dem Auto und Zug erreichen. Der Hauptbahnhof […]

Continue Reading
DE

Franz Tschischka

Franz Tschischka (auch: Žiška, Ziska; * 18. November1786 in Wien; † 15. November1855 ebenda) war ein österreichischer Kulturhistoriker und Volksliedsammler. Spätestens ab 1832 publizierte er nur noch unter der Namensform Tschischka. . . . Franz Tschischka . . . Tschischka besuchte das Josefstädter Gymnasium und trat 1804 in den Kanzleidienst des Magistrats der Stadt Wien […]

Continue Reading
Back To Top